Kindergeburtstage und Kita-Angebote

Bitte beachten Sie: Derzeit können leider keine Buchungen für Programme und Kindergeburtstage entgegengenommen werden!

Kita-Angebote

Sämtliche Kindergeburtstagsangebote eignen sich zugleich auch als Kita-Angebote.

Kindergeburtstage

„Ausgegraben“

Wolltet ihr immer schon wissen, wie man verborgene Schätze findet? Dann geht bei uns im Museum auf Entdeckungsreise in die Welt der Archäologen. Hier ist tatsächlich alles ein Schatz, was uns ein Bild von der Vergangenheit vermittelt. Wir probieren gemeinsam aus, wie eine Grabung funktioniert und was danach mit den vielen einzelnen Funden passiert. Zum Abschluss kann sich jede:r eine Museumsreplik von einem spannenden Werburger Fund zum mit nach Hause nehmen anfertigen und ein Pilgerzeichen oder eine Pfeilspitze gießen.

Alter: ab 5 Jahre

Dauer: ca. 2 Stunden einschließlich einer Frühstückspause

Kosten:
Programmpreis:      60,00 €
Eintritt und Material: 3,00 € pro Kind

„Findet den Löffeldieb!“

Tatort Werburg. Ein wunderschöner und unglaublich wertvoller Löffel ist verschwunden. Eine Magd auf dem Gut wird verdächtigt, ihn gestohlen zu haben: Wir machen uns gemeinsam auf die Suche nach dem wahren Löffeldieb! Schaffen wir es zusammen, die Unschuld der Magd zu beweisen und sie zu befreien? Helft mit und findet den Löffel! Nach der aufregenden Suche könnt ihr euch zum Abschluss einen eigenen kostbaren Löffel schmieden.

Alter: ab 5 Jahre

Dauer: ca. 2 Stunden einschließlich einer Frühstückspause

Kosten:
Programmpreis:      60,00 €
Eintritt und Material: 3,00 € pro Kind

„Spielerei“

Gemeinsam machen wir uns auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Wie hat man eigentlich gelebt – und vor allem – gespielt, als es noch keinen Strom gab? Auf einem Rundgang durch das Herrenhaus der Werburg verraten Kienspäne, Schwirrer und Brummtöpfe ihre Geheimnisse. Ihr probiert Spiele aus und baut zum Abschluss gemeinsam eins zum Mitnehmen.

Alter: ab 5 Jahre

Dauer: ca. 2 Stunden einschließlich einer Frühstückspause.

Kosten:
Programmpreis:      60,00 €
Eintritt und Material: 3,00 € pro Kind

„So wird ein Schuh draus“

Die Werburg ist früher komplett von einem Wassergraben umgeben gewesen. Daher war der Boden hier immer feucht. Damit man keine nassen Füße bekam, war es hier besonders wichtig, gute Schuhe zu tragen. Davon zeugt der gut erhaltene Lederschuh, der in der Ausstellung im Herrenhaus präsentiert wird. Welche Schuhe hat man seit dem Mittelalter getragen? Und wie schustert man eigentlich einen Schuh? Das ist an diesem Nachmittag Eure Herausforderung: Ihr schustert Eure eigenen Bundschuhe aus Leder.

Alter: ab 8 Jahre

Dauer: ca. 2,5 Stunden einschließlich einer Frühstückspause

Kosten:
Programmpreis:      75,00 €
Eintritt und Material: 5,00 € pro Kind